In Los Encuentros wird gebaut

Rund um Weihnachten hatte der FZA um Spenden für eine Erweiterung der Schule in dem Dorf im Westen Guatemalas gebeten. Jetzt haben die Arbeiten begonnen. Im Laufe des Sommers werden vier neue Klassenräume entstehen. Mit 30.000 Euro unterstützt der FZA das Projekt, das die Dorfgemeinschaft angestoßen hat. Allen Spenderinnen und Spendern herzlichen Dank. Unser langjähriger Partner in Guatemala, der Architekt Luis Alberto Palacios, koordiniert die Arbeiten. Die Menschen in Los Encuentros sind mit großem Eifer bei der Sache und unterstützen den Bau nach Kräften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.