Reisepläne: Im Juli geht’s nach Guatemala

Die Flüge sind gebucht, Mitte Juli kann es losgehen. Neun Mitglieder des FZA reisen im Sommer nach Guatemala. Während der vier Wochen wollen sie zahlreiche Projekte besuchen und selbst auf einer Baustelle mitanpacken. Übrigens: Die Reise zahlen alle aus eigener Tasche. Die Jüngeren erhalten – hoffentlich – wieder Fördergelder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.