Besuch Bischof Ramazzini

Beginn: Sonntag 4. November 2012 (19:30)
Ende: (19:30)
Ort: Pfarrzentrum St. Clemens (Kardinal-von-Galen-Platz, 48291 Telgte)
Hinweise:

Klare Worte gegen Gewalt, soziale Ungerechtigkeit und Straflosigkeit kennzeichnen das Wirken von Bischof Alvaro Ramazzini in Guatemala. Am Sonntag, 4. November, kommt er auf Einladung des Freundeskreises Zentralamerika und des Eine-Welt-Kreises der Pfarrgemeinde St. Marien nach Telgte. Ab 19.30 Uhr ist er im Pfarrzentrum St. Clemens am Kardinal-von-Galen-Platz zu Gast. Der Abend steht unter dem Motto „Canto del Mundo – von Würde, Gerechtigkeit und Solidarität“. Begleitet wird Ramazzini vom Duo Porto-la Plata. Die beiden Musiker spielen an dem Abend die schönsten und bekanntesten Lieder der lateinamerikanischen Musik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.